MARSHALL INSELN - MARSHALL ISLANDS


LOS 670

STARTPREIS 90,00

Marshall-Inseln, 03.02.00: 10Pf (Mi.3 IIa) mit Stpl JALUIT (ArGe 1) auf AK "Gruss aus Jaluit" nach Breslau (7.4.00); Neujahrsglückwünsche, Karte datiert 1.Januar 1900.


LOS 671

STARTPREIS 40,00

Marshall-Inseln, 27.07.07: 25Pf (Mi.17) mit Stempel JALUIT auf Einschreibe-Drucksache an Sommerfeldt in Gelsenkirchen (26.9.07), nachgesandt nach Kyllburg (27.9.07); R-Zettel Type 4a"c".

LOS 672

STARTPREIS 240,00

Marshall-Inseln, 04.04.14: 5Pf GSK (Mi.P11) mit Stempel JALUIT vom Regierungsarzt Dr. Karl Kopp an seinen kleinen Sohn in Meissen; vs Transitvermerke "Via Sibirien / per >Delphin<" und rs farbige Zeichnung für den 1912 geborenen Sohn (Bild vom Diener "Kuckuck", dem Hund "Wauwau" und einem "Hottepferd"). Karte Mittelbug. Dr.Kopp hatte seine Frau, die an Malaria erkrankt war, und seinen kleinen Sohn im Januar 1913 von Rabaul auf RPD "Manila" nach Deutschland gebracht und danach trat er 1914 die Stellung als Regierungsarzt in Jaluit an.


LOS 673

STARTPREIS 1850,00

Marshall-Inseln, 26.09.14: 10Pf GSK (Mi.P14) mit Stempel JALUIT vom Regierungsarzt Dr. Karl Kopp an seine Gattin in Meissen. Hochinteressanter Text vom gleichen Tage: "..M(eine) gel(iebte) Hilde, Briefschreiben macht z.Zt. keinen Spaß, da alles offen vorgelegt werden muß, um kontrolliert werden zu können. So nimm mit dieser Karte fürlieb, die dich über Amerika erreichen soll. Mir geht es gut. Seit 5.VIII. wissen wir, daß mobil gemacht ist, seit dem 26.VIII., daß Krieg u. die Ouvertüre für Dtschl. günstig ist. Seit dem 28.VIII. fehlen alle Nachrichten. Vor 14 Tagen war ich in Nauru - beruflich -, 2 Tage vorher hatte engl. Kreuzer den Funkenturm außer Betrieb gesetzt, aber unsere Dienstflagge weiter wehen lassen..". Dr.Kopp wurde am 18.11.14 von den Japanern deportiert. Historisch aussagekräftiger Beleg vom letzten deutschen Postabgang aus Jaluit!




AUKTIONSMENU | IMPRESSUM

Note: Thumbnail images may continue on following page.   Bitte beachten: Thumbnail Bider können auf der nächsten Seite weitergehen.

Design by Jochen Vogenbeck - 2009. Aktualisiert 31.März 2019