Über die Firma Peter Vogenbeck

PETER VOGENBECK  Spezialauktion  widmet sich der folgenden Interessengebiete: Postgeschichte, Briefmarken, Literatur und andere sammelwürdige Objekte der früheren deutschen Kolonien und Auslandspostämter. Seit 1986 sind wir eine der marktführenden Auktionen in unserem Gebiet und haben ca. 100.000 Auktionslose der deutschen Auslandspostämter und Kolonien, aus China, Türkei, Marokko, Lamu, Zanzibar, Neu-Guinea, Deutsch-Ostafrika, Südwestafrika, Kamerun, Togo, den Karolinen, Marianen und Marshall Inseln, sowie Samoa, Kiautschou und der kolonialen Seepost und Marine-Schiffspost angeboten.

Unsere Kataloge sind reichhaltig illustriert und genießen dank ihrer fachmännischen Losbeschreibung in Sammlerkreisen ein hohes Ansehen.

Peter Vogenbeck (links) ist seit 1976 Berufsphilatelist, hat weltweit in der Fachpresse publiziert und mehrere Bücher über postgeschichtliche Aspekte der deutschen Kolonien herausgegeben. Er ist Mitglied diverser Fachverbände und Arbeitsgemeinschaften, darunter die ArGe Kolonien, GCCG, GCPS, SWASG usw.

Jochen Vogenbeck (rechts) ist IT-Spezialist und betreut u.a. die Internetpräsenz dieser Auktion.

Anfänger und Fortgeschrittene werden bei Peter Vogenbeck Spezialauktionen immer etwas Interessantes für Ihre Sammlung finden.