NEUGUINEA - NEW GUINEA


LOS 106

STARTPREIS 220,00

Neuguinea, 11.03.14: 5Pf (Mi.8) mit Stempel DEULON auf Briefstück; doppelt geprüft Bothe.

LOS 107

STARTPREIS 100,00

Neuguinea, 08.01(13): 2Mk (Mi.17) mit 2x Stempel EITAPE (Jahreszahl nicht sichtbar).

LOS 108

STARTPREIS 70,00

Neuguinea, 24.01.12: 25Pf (Mi.11) mit klarem Stempel MARON auf Briefstück; geprüft Bothe.

LOS 109

STARTPREIS 70,00

Neuguinea, 13.03.??: 1Mk (Mi.16) mit 2x Stempel NAMATANAI auf kleinem Briefstück (Jahreszahl nicht sichtbar).

LOS 110

STARTPREIS 120,00

Neuguinea, 02.10.00: DNG 10Pf (Mi.3) mit klarem Seepoststempel der Zweiglinie (Hongkong) "a" (RPD "München") auf Briefstück.

LOS 111

STARTPREIS 50,00

Neuguinea, 23.11.04: 5Pf GSK (Mi.P8) mit Stempel FINSCHHAFEN nach Bayreuth (14.1.05). Viel Text, u.a. über Änderungen der Schiffsrouten/Postverbindung zum Norden "..wegen des Kriegsgeschehens dort..statt nach Singapore, nach Hongkong..".


LOS 112

STARTPREIS 150,00

Neuguinea, 23.09.1895: DR 10Pf GSK (Mi.VP24) mit Stempel FRIEDRICH-WILHELMSHAFEN und rs violettem L1 "Friedrich-Wilhelmshafen" nach Berlin (12.11.95); Text vom NGC-Angestellten Carl Beiler u.a. über Fahrplanänderung des NDL, Ankunft von SMS "Moewe" und des Forschungsreisenden Otto Ehlers. Ehlers wurde am 3.10.95 in DNG ermordet, Beiler am 15.3.96 mit Malaria von Dempwolff heimgesandt.


LOS 113

STARTPREIS 60,00

Neuguinea, 28.09.1895: DR 10Pf GSK (Mi.VP25) mit Stempel FRIEDRICH-WILHELMSHAFEN und Text eines Besatzungsmitglieds auf der "Möwe" aus "Matupi den 21.September 1895" nach Berlin (12.11.95). SMS "Möwe" führte zu dieser Zeit Vermessungs- arbeiten um DNG durch. Früher Beleg, vor Einführung des MSP-Stempels.


LOS 114

STARTPREIS 240,00

Neuguinea, 13.03.10: 5Pf (Mi.8) mit Stpl FRIEDRICH-WILHELMSHAFEN auf Foto-AK (Gruppe von Polizeisoldaten mit 2 Weißen - Schmid-Burgk und Beziksamtmann Scholz während der Verhaftungsexpedition gegen Aufständische in der Astrolabe- Bay, vgl. Baumann S.479); Karte geschrieben vom Pater Girards aus Bogia bei Potsdamhafen an den Stationsverwalter Schmid-Burgk der NGC in Jomba bei FWH.


LOS 115

STARTPREIS 280,00

Neuguinea, 02.09.10: 5Pf (Mi.8) mit Stempel FRIEDRICH-WILHELMSHAFEN an den DNG- Gouverneur Dr.Hahl, der seit April 1910 auf Deutschlandurlaub war, beim Kolonialamt in Berlin und von dort am 20.10.10 weitergeleitet nach Hamburg. Aussergewöhnliche Karte vom Besuch der "Scharnhorst", "Nürnberg", "Emden" & dem Begleitdampfer "Titania" in Neuguinea und dem Bismarckarchipel mit Unterschriften vom Geschwaderchef Konteradmiral Erich Gühler und mehreren hohen Offizieren des Kreuzergeschwaders, dabei die Kapitäne der Kriegsschiffe.


LOS 116

STARTPREIS 120,00

Neuguinea, 21.01.13: 5Pf (Mi.8) mit Stpl FRIEDRICH-WILHELMSHAFEN auf AK (deutsche Winterlandschaft) an Frau Kapitän Hollack in Oetsch bei Leipzig. Kapt.Hollack führte wärend der Sepik-Expedition vom 28.2.12 - 20.9.13 (Expeditionsleiter Stollé und Behrmann) das Schiff "Kolonialgesellschaft". Karte o/r kl.Eckbug.

LOS 117

STARTPREIS 170,00

Neuguinea, 18.07.03: DR 5Pf mit Flaggenstempel von HALLE auf Vordruck-Karte "Julius Becker / Bankgeschäft.." an Franz Emil Hellwig in "Peinen Eremiten Inseln / Bismarck Archipel" mit Durchgangsstempeln von MATUPI und HERBERTSHÖHE (25.9.03). Karte mit Einzahlungsquittung über 358,95 Mark.


LOS 118

STARTPREIS 140,00

Neuguinea, 26.07.05: 5Pf GSK (Mi.P8) mit Stempel HERBERTSHÖHE an einen Verlag in Leipzig (28.9.05). Karte aus "Kabakon 21. Juli 1905" u.a. mit Buchbestellung und Unterschriften der beiden Kokosapostel Aug.Engelhardt und A.Bethmann.


LOS 119

STARTPREIS 30,00

Neuguinea, 07.11.05: 10Pf (Mi.9) mit Stempel HERBERTSHÖHE auf Brief an Geheimrat von König bei der Kolonialabteilung des Auswärtigen Amtes in Berlin (20.2.06).

LOS 120

STARTPREIS 40,00

Neuguinea, 18.09.09: 4x 5Pf (Mi.8) mit 4x Stempel HERBERTSHÖHE auf blauem Brief nach Düsseldorf; Absenderangabe "K. Schmid, Kudukudu/Neumecklenburg". Randknitter.


LOS 121

STARTPREIS 40,00

Neuguinea, 23.02.10: 5Pf (Mi.8) mit Stempel HERBERTSHÖHE auf AK "Herbertshöhe.. Hotel Deutscher Hof (Erfrischungs- und Gesellschaftsräume)" nach Hochheim a.M.


LOS 122

STARTPREIS 100,00

Neuguinea, 09.07.14: 5Pf (Mi.8) mit Stempel HERBERTSHÖHE bildseitig auf AK "Rhein. Mission.. Blick auf die Strasse eines Papuadorfes" mit "T."-Taxstempel nach Solingen. Einer der letzten Postabgänge vor Ausbruch des Krieges.


LOS 123

STARTPREIS 70,00

Neuguinea, 18.10.09: 5Pf (Mi.8) mit Stempel RABAUL auf AK "Blick auf das Dorf Siar" vom Gouvernementssekretär Eduard Schoenleber an seine Familie in Stuttgart.



Seite/Page 1 / 2

AUKTIONSMENU | IMPRESSUM

Note: Thumbnail images may continue on following page.   Bitte beachten: Thumbnail Bider können auf der nächsten Seite weitergehen.

Design by Jochen Vogenbeck - 2009. Aktualisiert 31.März 2019