NEUGUINEA - NEW GUINEA


LOS 154

STARTPREIS 180,00

Neuguinea, 11.03.12: 5Pf (Mi.8) mit Stempel FRIEDRICH-WILHELMSHAFEN auf AK "Siar-Mann mit Trommel, festlich geschmückt" nach Bremerhaven. Geschrieben am 2.3.12 mit Text "..sind nun am Platze wo die Expedition landet angelangt.." und Unterschriften von 8 Expeditionsteilnehmern der Sepik-Expedition (28.2.12 - 20.9.13) dabei Expeditionsleiter Stollé & Dr.Behrmann. Karte leichte Patina.


LOS 155

STARTPREIS 110,00

Neuguinea, 05.11.13: Spendendank-AK der Steiler Mission "Missionsstation St.Michael mit Hafen" mit 3Pf (Mi.7), Stempel FRIEDRICH-WILHELMSHAFEN und Kasten- stempel "Via Sibirien" als Drucksache nach Neuß/Rhein.


LOS 156

STARTPREIS 100,00

Neuguinea, 27.08.1898: 10Pf (Mi.3) mit Stempel MATUPI auf AK "Gruss aus Matupi" mit Absenderstempel von "M.Thiel" an Franz Hellwig in Halle/Saale (9.10.98).


LOS 157

STARTPREIS 120,00

Neuguinea, 07.02.04: 5Pf GSK (Mi.P8) mit Stempel MATUPI und Leitvermerk "via Sydney" von Franz Hellwig an seinen Bruder in Halle/Saale (19.3.04). Text: "..Ich bin hier bei H. & Co. im Kontor, oder im Lager oder sonstwo stark beschäftigt da die Firma ausserordentlich knapp an Personal ist..die Übriggebliebenen mit Fieber"


LOS 158

STARTPREIS 110,00

Neuguinea, 25.04.04: 5Pf (Mi.8) mit Stempel MATUPI auf seltener "Pass auf! Wer kommt da?" (spielende Kinder in Matupi) nach Stuttgart (11.6.). Text vom Hernsheim-Ange- stellten Ewald Claß: "..von meiner 3 monatlichen Solomonsreise zurückgekeht.. müßte leider einige Schwarze tot schießen, da ich angegriffen wurde.. Ewald".


LOS 159

STARTPREIS 80,00

Neuguinea, 19.06.14: Paar 10Pf (Mi.9) mit Stempel RABAUL"a" auf Brief an Frau Oberamtmann Tölke in Eberswalde. Der Brief wurde mit der letzten Post durch den Dampfer "Prinz Waldemar" befördert und kam im Dezember 1914 in Deutschland an. Tölke war der Überwachungsoffizier der Kriegszensuren in DNG. Umschlag kl.Mängel.

LOS 160

STARTPREIS 100,00

Neuguinea, 03.07.09: 5Pf (Mi.8) mit Stempel SIMPSONHAFEN auf AK "Potsdam-Hafen-Papuas" mit interessantem Text eines Ethnographika-Sammlers nach München.


LOS 161

STARTPREIS 70,00

Neuguinea, 16.08.10: 5Pf (Mi.8) mit Stempel SIMPSONHAFEN bildseitig auf AK "Fischer- hütte im Vordergrunde Fischreusen - Herbertshöhe" mit Absenderstempel "Anton Mayer Rabaul Deutsch Neu-Guinea" als Drucksache nach Spokane, Washington/USA.


LOS 162

STARTPREIS 70,00

Neuguinea, 16.08.10: 10Pf (Mi.9) mit Stempel SIMPSONHAFEN bildseitig auf AK "Hafen von Matupi" von Anton Mayer nach Spokane, Washington/USA.

LOS 163

STARTPREIS 180,00

Neuguinea, 48.05.1898: 2x DR 5Pfg (Mi.46c) mit 2x Stempel STEPHANSORT auf seltener Foto-AK (5 DNG-Motive) nach Oppenheim (19.6.98). Unterschrift von Ernst Tappenbeck während der 2.Ramu-Expedition, die er 3.4.98 bis Anfang 1899 durchführte (vgl. Los 3, Auktion 104).


LOS 164

STARTPREIS 20,00

Neuguinea, ca. 1913: s/w AK "Haus des Häuptlings von der Insel Ali"; Marke entfernt.

LOS 165

STARTPREIS 25,00

Neuguinea, ca. 1910: ungebr. Farb-AK "Rheno-Westfalia an der Küste der Dampier-Insel..".

LOS 166

STARTPREIS 20,00

Neuguinea, ca. 1907: ungebrauchte s/w AK "Der Friedrich-Wilhelmshafen auf Neu-Guinea"

LOS 167

STARTPREIS 25,00

Neuguinea, ca. 1910: ungebrauchte Farb-AK "Kakadutanz der Papuas".

LOS 168

STARTPREIS 20,00

Neuguinea, ca. 1910: ungebrauchte Sepia-AK "..Straße in Rabaul".

LOS 169

STARTPREIS 20,00

Neuguinea, ca. 1910: ungebrauchte s/w AK "Dorf Taimi.. Neuendettelsauer Mission".

LOS 170

STARTPREIS 1400,00

Neuguinea, 08.01.02: 5Pf (Mi.8) mit Stempel NEU-GUINEA ZWEIGLINIE (HONGKONG)"a" (Dampfer "Nuen Tung", Jahreszahl "01" weiterverwendet im Januar 1902) auf AK "Polizeisoldaten Karten spielend" nach Türkheim/Bayern (24.2.02).



Seite/Page 1 / 2

AUKTIONSMENU | IMPRESSUM

Design by Jochen Vogenbeck - 2009. Aktualisiert 8.September 2021